fbpx

Treuer Begleiter

Der beste Freund des Menschen

Hunde begleiten uns ihr ganzes Hundeleben lang treu an unserer Seite. Da gibt es nicht viele Momente, welche wir nicht mit ihnen teilen. So wachsen sie als fixer Bestandteil der Familie im engsten Kreis mit uns auf. Es verbindet uns eine tiefe Zusammengehörigkeit mit dem Tier. Egal, um welche Rasse es sich handelt, bauen wir ein Vertrauen zu dem Tier auf und meistern so gemeinsam viele Aufgaben im Leben.

Hunde reagieren sehr empfindsam auf die feinen Klänge der echobell. Instinktiv vertrauen sie den musikalischen Informationen, welche ihrem System Lockerung verschaffen und gestaute Energie wieder in Fluss bringen.

Bei der Anwendung der echobell bei Hunden zeigt sich ganz klar, dass sie die Behandlungszeit gerne selbst und individuell wählen.

echobell für Welpen

Hurra! Der neue Mitbewohner zieht ein. Der Welpe muss nun die erste Nacht in ungewohnter Umgebung und alleine ohne Mutter und Geschwister verbringen.

Hier kann auch schon die echobell ins Spiel kommen. Die Klänge und Vibrationen (Stufe 1) können Ihren Welpen beruhigen und ihn auch an Atmung und Herzschlag seiner Mutter erinnern. Dies bereitet ihm gleich ein wohliges Gefühl und hilft ihm beim Ankommen.

Es spricht vieles dafür, täglich ein paar Minuten gemeinsam mit dem Welpen echobell anzuwenden. Dadurch werden Rituale geprägt, Gemeinsames geschaffen, ein Grundstein des Vertrauens für die später folgende Hundeerziehung gelegt.

echobell für erwachsene Hunde

Die tägliche Anwendung von echobell fördert, wie auch beim Menschen, das allgemeine Wohlbefinden.

Es empfehlen sich 3 Durchgänge (à 3 Minuten) pro Tag an den Körperstellen, welche der Hund selbst auswählt. Hunde zeigen sehr rasch, wo sie die GOOD VIBRATIONS bevorzugt spüren wollen.

Zu den bevorzugten Regionen gehören beispielsweise rechts und links entlang der Wirbelsäule zur Entspannung der Muskulatur mit Stufe 1 oder 2, der Bauchbereich beruhigend als Zentrum der Mitte mit Stufe 1 bis 3 und der Bereich rund um das Maul als sehr tief entspannende Maßnahme mit Stufe 1.

Einen Hund, der sich rundum wohlfühlt, erkennst du ja deutlich am glänzenden Fell, an der Bewegungslust und an der freudigen und friedlichen Stimmung.

echobell und der alte Hund

Hat dein Hund einmal ein gewisses Alter erreicht, plagt auch ihn hin und wieder das eine oder andere Wehwehchen. echobell fördert die Zellfrische und kann die Regeneration unterstützen.

Erfahrungsberichte zeigen, dass sich durch die Anwendung von echobell auch ganz konkrete Schmerzzustände oder Fehlfunktionen wieder regenerieren können. Auch bei Hunden, die einem Operationsalter schon entwachsen sind, kann echobell Linderung bringen.